Ziel von Six-Sigma


Ziel von Six-Sigma ist, die – unvermeidbare – Prozessstreuung zu minimieren, um Kosten zu senken und Qualität und Produktivität zu steigern. Dazu wird in 5 Schritten des Six-Sigma-Verbesserungsprozesses der jeweilige Prozess analysiert und optimiert. Six-Sigma (6σ) ist nicht nur ein Managementsystem, das dem Ziel zur Verbesserung und Optimierung von Prozessen dient. Six-Sigma vereinigt viele Methoden und Werkzeuge, die datenbasiert und mit statistischen Methoden ausgewertet und überwacht werden. Six-Sigma ist somit zugleich eine Methode des Qualitätsmanagements. Ihr Kernelement ist der sog. DMAIC-Zyklus: Define – Measure – Analyze – Improve – Control. Zu jedem  dieser Schritte gibt es Reihe von wirkungsvollen Werkzeugen, die in ihrer Gesamtheit ein tiefes Verständnis für Geschäfts- und Produktionsvorgänge ermöglichen. Die Ziele orientieren sich dabei an finanzwirtschaftlich wichtige Kenngrößen des Unternehmens und an Kundenbedürfnissen.

Als Beratungs- und Unterstützungsdienstleistungen stehen wir Ihnen stets gerne zur Verfügung. Fundiertes Fachwissen, kombiniert mit der Erfahrung aus umgesetzten Projekten und einer zielstrebigen und praxisgerechten Vorgehensweise, werden gemeinsam vereinbarte Ergebnisse erreicht. Zu den verlinkten Schwerpunktthemen können Sie professionelle und praxisnahe Leistungen bei uns anfragen.