« Back to Glossary Index

Value Stream Management (VSM)

 

Value Stream Management – Definition

 

Das Value Stream Management ist ein Verfahren, bei dem Material- und Informationsfluss der gesamten Wertschöpfungskette, ausgehend vom Endkunden über die Produktion bis zu den Lieferanten abgebildet werden. Das Verfahren wird für jede Produktfamilie separat angewandt. Dabei werden die nicht-wertschöpfenden Prozesse identifiziert.

Im zweiten Schritt wird im Rahmen eines Wertstromdesigns ein Materialfluss kreiert, bei dem die nicht-wertschöpfenden Tätigkeiten eliminiert sind. Kernergebnis des Wertstrom-Managements ist die Minimierung der Zeit zwischen der Gesamtdurchlaufzeit und der reinen Bearbeitungszeit.

« Back to Glossary Index