Kata (jap., 1. Form, überlieferte Form; 2. vorgeschriebene Größe; 3. vorgegebene Ausführungsform) beschreibt eine Philosophie des ständigen Wiederholens und Einübens von komplexen Arbeitsabläufen um dadurch eine Lernroutine zu etablieren. Diese ermöglicht es, sich in kleinen Schritten einem vorher klar definierten Ziel-Zustand anzunähern. Die Annäherung erfolgt meist experimentell, was es umso wichtiger macht, Ist- und Zielzustand von vorne herein genauestens zu beschreiben. Die vorgegebenen Zielzustände müssen für die Mitarbeiter auch erreichbar sein und fördern somit die Motivation, sich auf diese Arbeitsweise einzulassen. Die Kompetenzen der Mitarbeiter steigen erst, wenn diese sich aus Ihrem sichern Arbeitsumfeld, der Komfortzone, hinauswagen und neue Denkweisen in einer Lernzone kennen lernen und anfangen diese routiniert anzuwenden. Die kleinen Schritte werden streng nach dem PDCA Zyklus abgearbeitet und vorangetrieben.

Seminarbewertung
  • Seminar
  • Seminarinhalte
  • Seminarunterlagen
  • Trainer
  • Dauer
  • Weiterempfehlung
4.8
Category:
  • All Categories
  • Keine Kategorien

This product feed contains no content.

Please add some product posts to load them here.

Add Product Posts Now →