Ausbildungspaket Six Sigma Yellow Belt

Yellow Belts unterstützen in ihrem Zuständigkeitsbereich typischerweise kleinere Lean Six Sigma Projekte oder sind bei kleineren Projekten Teammitglieder. Yellow Belts werden systematisch in die Lean Six Sigma Philosophie eingeführt und erlangen konkrete Erfahrungen über Optimierung von Geschäftsprozessen. Sie bekommen einen Überblick über verschiedene Tools/Methoden, sowie notwendiges Wissen über die Wirkung der Lean Prinzipien. Yellow Belts sind in der Regel nicht vollständig vom Tagesgeschäft freigestellt, sondern arbeiten nur “part-time” (z.B. 15% ihrer Arbeitszeit) an Lean Six Sigma Projekten.

Seminarbeschreibung Six Sigma Yellow Belt

Zielsetzung des Seminars “Six Sigma Yellow Belt” (2 Tage)

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen sowie die wichtigsten Lean Six Sigma Methoden kennen. Weiterhin lernen Sie in den praxisnahen Übungen geeignete Lean Six Sigma Werkzeuge auszuwählen und sowohl in Projekten als auch im normalen Tagesgeschäft entsprechend einzusetzen. Das erworbene Wissen wird im Rahmen einer Projektarbeit angewendet.

Seminarinhalte

  • Einführung in die Six-Sigma-Strategie
  • Die Six-Sigma-Organisation
  • Projektmanagement nach der DMAIC-Methode
  • Die acht Arten der Verschwendung (mudas)
  • Projektphase „Define“: Projekt definieren und Projektauftrag erstellen
    • Kundenanforderungen (Voice of Customer)
    • Problemerfassung und -beschreibung
    • Teamzusammensetzung, Zeitplan und Meilensteine
  • Projektphase „Measure“: Prozess verstehen und Leistungsfähigkeit bewerten
    • Process Mapping, Cause
    • Effect Matrix
    • Prozessfähigkeit und Prozesskennzahlen
    • Grundlagen Statistik
  • Projektphase „Analyze“: Prozess analysieren und Ursache-Wirkungsbeziehungen verstehen
    • 5 Why, Ishikawa, Pareto
    • Korrelation / Regression
    • Grundlagen der Hypothesentests
  • Projektphase „Improve“: Verbesserungsideen entwickeln und umsetzen
    • Kreativitätstechniken
    • Rationale Entscheidungsfindung
    • Verifizierung der Verbesserungswirkung (PDCA)
  • Projektphase „Control“: Verbesserung nachhaltig verankern
    • Statistische Prozesskontrolle
    • Projektdokumentation

Zielgruppe

Mitarbeiter, die ,part-time’ kleinere Lean Six Sigma Projekte durchführen oder in kleineren Lean Six Sigma Projekten mitarbeiten möchten. Für die Teilnahme an der Six Sigma Yellow Belt Schulung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Qualifikation

Als Teilnehmer erhalten Sie einen Qualifikationsnachweis der Six Sigma Deutschland GmbH, der Inhalt der Qualifikation entspricht vollumfänglich dem Six Sigma Konzept der American Society for Quality Management ASQ.

Dauer

Die Six Sigma Yellow Belt Schulung findet in einem Block an zwei Tagen statt, von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr inkl. mehrerer Pausen.

Kosten

€ 980.- zzgl. gesetzl. MwSt.

Leistungsumfang

Umfangreiche Trainingsunterlagen in Papierform und als PDF-Files zum Download.
Sie erhalten eine Rechnung der Six Sigma Deutschland GmbH inklusive der Anmeldebestätigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner_Stefanie Lugner

Stefanie Lugner
Tel. 0221 / 860 53 12
Email: kontakt@six-sigma-deutschland.de

Termine

02.07.-03.07.2018 in Heilbronn

06.08.-07.08.2018 in Heilbronn

24.09.-25.09.2018 in Köln

08.10.-09.10.2018 in Heilbronn

Eckdaten

1 Block, 2 Tage
€ 980.- + MwSt.

Rabatt

10 % Frühbucher Rabatt bei Buchungen bis zu zwei Monate vor Kursbeginn.

Inhouse Anfrage

Dieses Seminar Inhouse anfragen! Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Anfrage- und Buchungsformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Six Sigma Yellow Belt neu

Seminartermin

Persönliche Daten

Firmendaten

Anmeldung Seminarteilnehmer

Weitere Six Sigma Ausbildungen