Six-Sigma-Champion / Championstraining


In diesem zweitägigen Championstraining lernen Sie die Möglichkeiten der Management-Methode Six-Sigma kennen. Praxisorientiert werden alle Aufgaben eines Six-Sigma-Champions vermittelt und beleuchtet. Sie werden nach diesem Seminar in der Lage sein, Six-Sigma-Projekte auszuwählen und einer Projektbetreuung als Sponsor gerecht zu werden.

Zielsetzung:
Nach diesem Seminar haben Sie ein tiefergehendes Grundverständnis über die Philosophie von Six-Sigma und ein Bild davon, wie Sie in Ihrem Unternehmen davon profitieren können. Sie profitieren von der Erfahrung unseres Six-Sigma-Master-Black-Belts und bekommen einen Überblick über die mit der Six-Sigma-Methode verbundenen Einsparmöglichkeiten.

Zielgruppe:
Geschäftsleitungsebene; Leiter größerer eigenständiger operativer Einheiten; Unternehmen mit dem Wunsch, Prozesse zu optimieren;  Lieferanten, die Six-Sigma Aufgrund von Kundenanforderungen umsetzen müssen; Kunden, die Six Sigma von Ihren Lieferanten fordern.

Inhalte:

  • Verstehen der Six-Sigma-Philosophie
  • Historie und Hintergründe der Qualitätsmethode
  • Wie kann Six-Sigma im Betrieb erfolgreich umgesetzt werden
  • Rollen, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
  • Die klassische Six-Sigma-Organisation in der Praxis
  • Hierarchische Aufhängung: die Verantwortung der Geschäftsführung
  • Das Verbesserungsprojekt (DMAIC-Cycle)
  • Auswahl und Eignung von Six-Sigma-Projekten (Abgrenzung zu KVP etc.)
  • Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung (Erfolgstreiber)
  • Erarbeitung eines Six-Sigma-Konzepts
  • Tipps / Erfahrungsaustausch

Dauer:
2 Tage

Trainer:
Dr. Dirk Jödicke (Six-Sigma-Master-Black-Belt)

Voraussetzungen:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Leistungsumfang:

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts
  • Erfahrener praxisnaher Trainer
  • Eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
  • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/ Teepausen
  • Teilnahme- bzw. Qualifikationsbestätigung
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Kosten:€ 1.200,- je Teilnehmer zzgl. MwSt.