Inhouse Seminare und -Ausbildungen – passgenaue Inhalte effektiv vermittelt


Inhouse Seminare und -Ausbildungen – passgenaue Inhalte effektiv vermittelt

Sie möchten Ihre Mitarbeiter effektiv und auf die Bedürfnisse und Zielsetzungen Ihres Unternehmens weiterbilden und das unter Berücksichtigung Ihrer zeitlichen und räumlichen Präferenzen? Dann ist eine maßgeschneiderte Inhouse Schulung das Mittel Ihrer Wahl.

Inhouse Seminare lassen sich perfekt auf die Abläufe Ihres Unternehmens abstimmen. Firmeninterne Fragestellungen stehen im Mittelpunkt, können in einem „geschützten“ Raum erörtert und diskutiert werden und finden so einen konkreten Praxisbezug. Der berufliche Alltag der Mitarbeiter kann im Rahmen der Schulung beleuchtet werden; daraus ergibt sich oftmals eine Optimierung durch neue Erkenntnisse und eine veränderte Sichtweise auf den Arbeitsalltag. Diese Arbeitsatmosphäre trägt zu einer effizienteren Wissensvermittlung und einem nachhaltigeren Schulungserfolg bei. Und das Beste: Bereits ab einer Teilnehmeranzahl von drei bis fünf Personen lohnt sich die Durchführung eines Inhouse Trainings. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich Inhouse Seminare und -Ausbildungen immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Neben der theoretischen Wissensvermittlung wird bei einer Inhouse Schulung großes Augenmerk auf Praxisübungen gelegt, die auf die betriebsinternen Anforderungen ausgerichtet werden. Dadurch dass die Teilnehmergruppe in Bezug auf ihren Wissensstand meist sehr homogen ist, die Teilnehmer sich kennen und bestenfalls sogar zusammenarbeiten, fördert eine betriebsinterne Weiterbildung einen effektiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit Mehrwert für alle Beteiligten.

Die Vorteile eines Inhouse Seminars auf den Punkt gebracht

  • Sie legen Zeit, Ort und Dauer der Inhouse Schulung gemeinsam mit dem Referenten fest.
  • Schulungsinhalte können auf Ihren Unternehmensbedarf sowie auf den Kenntnisstand Ihrer Mitarbeiter abgestimmt werden.
  • Diskussionsbeiträge, Anwendungsbeispiele und Fragen haben direkten Bezug auf Ihr Unternehmen, sodass der Alltagsbezug der Schulungsinhalte zu jeder Zeit gegeben ist.
  • Ohne die Anwesenheit externer Dritter, können strittige und kontroverse Themen das eigene Unternehmen betreffend freier diskutiert werden. Vertrauliche Informationen bleiben im Unternehmen.
  • Sollen mehrere Mitarbeiter zum selben Thema geschult werden, ist ein Inhouse Seminar im Vergleich zu einem offenen Seminar die kostengünstigere Variante.

Sie sehen, Inhouse Schulungen bieten zahlreiche Vorteile, die allerdings nur zum Tragen kommen, wenn die Weiterbildungsmaßnahme im Vorfeld gut geplant wurde. Verlassen Sie sich hierbei auf die bewährte Expertise der Quality Services und Wissen GmbH. Durch unsere langjährige Erfahrung und zahlreich durchgeführten Inhouse Seminare wissen wir, worauf es in der Planungs-, Konzeptions- und Durchführungsphase ankommt. Sie können jedes unserer offenen Seminare als Inhouse Seminar buchen – angepasst an Ihre betrieblichen Besonderheiten; moderne Schulungsmethoden und qualifizierte Trainer inklusive.

Sie möchten eines unserer offenen Seminare komplett oder teilweise als Inhouse Seminar durchführen? Ihr Thema war nicht dabei oder Sie haben noch Fragen? Dann füllen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular aus, damit wir ins Gespräch kommen.

Six-Sigma White Belt - Ihr Einstieg in Six-Sigma

Six-Sigma

Six-Sigma Yellow Belt

Six-Sigma

Six-Sigma Green Belt

Six-Sigma

Six-Sigma Black Belt

Six-Sigma

Six Sigma Ausbildung | Ausbildungen | Schulungen | Schulung | Training

Ziel von Six Sigma ist, die – unvermeidbare – Prozessstreuung zu minimieren, um Kosten zu senken und Qualität und Produktivität zu steigern. Dazu wird in 5 Schritten des Six Sigma Verbesserungsprozesses der jeweilige Prozess analysiert und optimiert. Six Sigma (6σ) ist nicht nur ein Managementsystem, das dem Ziel zur Verbesserung und Optimierung von Prozessen dient. Six Sigma vereinigt viele Methoden und Werkzeuge, die datenbasiert und mit statistischen Methoden ausgewertet und überwacht werden. Six-Sigma ist somit zugleich eine Methode des Qualitätsmanagements. Ihr Kernelement ist der sog. DMAIC-Zyklus: Define – Measure – Analyze – Improve – Control. Zu jedem dieser Schritte gibt es Reihe von wirkungsvollen Werkzeugen, die in ihrer Gesamtheit ein tiefes Verständnis für Geschäfts- und Produktionsvorgänge ermöglichen. Die Ziele orientieren sich dabei an finanzwirtschaftlich wichtige Kenngrößen des Unternehmens und an Kundenbedürfnissen.

Six Sigma White Belt - Einstieg: kostenlos

Six-Sigma White Belt - Ihr Einstieg in Six-Sigma

Six-Sigma

Six Sigma Yellow Belt - Dauer: 2 Tage

Six-Sigma Yellow Belt Ausbildung

Six-Sigma

Six Sigma Green Belt - Ausbildungsdauer: 9+1 Tage

Six-Sigma Green Belt Ausbildung

Six-Sigma

Six Sigma Black Belt - Ausbildungsdauer: 18+2 Tage

Six-Sigma Black Belt Ausbildung

Six-Sigma

Six Sigma Master-Black Belt - Auf Anfrage

Six-Sigma Master Black Belt Ausbildung

Six-Sigma